Forum geht's?

Die Alte Garde

Erweiterte Suche  
  Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach unten

Autor Thema: Wer bin ich? (Heldenraten)  (Gelesen 35106 mal)

Max Drake

  • Offizier (a.D.)
  • Aktienmehrheit
  • ****
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #8 am: Freitag - 09. März 2012 - 21:15 Uhr »

Hallo :) Leute

Gerade Dir, Herr Administrator, hätte ich diese Bildungslücke nicht zugetraut ;) .

Hinweis Vier: Ich bin mit vielen Raumschiffen gereist, aber das bekannteste war mein erstes, die Stardust.

So jetzt aber Leute, ich habe doch extra etwas sehr einfaches gewählt für den Anfang. (Oder haben die Leute etwa recht und ich bin ein extremer Freak und Sonderling?). Den letzten Hinweis gibt es erst morgen. Ich muss jetzt ins Heiabettchen, Frühschicht :( .

MfG

Max Drake

Gespeichert
Wenn Gott den Menschen nach seinem Vorbild erschaffen hat, wie kann es dann sein, dass der Mensch nicht in Gottes Werk eingreifen darf? Ist er denn nicht nach dem Vorbild Gottes erschaffen worden und somit selber Gott?

Administrator

  • Forum Betreiber
  • Administrator
  • Professor
  • ******
  • Bewertung: +5/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Ich hab nicht die geringste Ahnung
« Antwort #7 am: Freitag - 09. März 2012 - 20:58 Uhr »

Meine schlimmste Befürchtung ist, ich kenne den Helden überhaupt gar nicht :(
Gespeichert
Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen
Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!

Max Drake

  • Offizier (a.D.)
  • Aktienmehrheit
  • ****
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #6 am: Freitag - 09. März 2012 - 19:45 Uhr »

Hallo :) Leute

Nein, nein, nein und nochmals nein.

Hinweis Drei: Ich habe einst das galaktische Rätsel gelöst und so für mich und einige meiner Begleiter/Freunde/Bundgenossen die relative Unsterblichkeit, erst in Form oder Dusche, dann in Form eines Anhängers und zuletzt in Form einen Chips errungen.

So jeder der den Helden kennt muss es jetzt aber wissen. Wäre ja doof, wenn es niemand in der ersten Ründe errät.

MfG

Max Drake
Gespeichert
Wenn Gott den Menschen nach seinem Vorbild erschaffen hat, wie kann es dann sein, dass der Mensch nicht in Gottes Werk eingreifen darf? Ist er denn nicht nach dem Vorbild Gottes erschaffen worden und somit selber Gott?

lufbaer

  • Gast
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #5 am: Freitag - 09. März 2012 - 18:43 Uhr »

Hmm, knifflig knifflig.... Supermann? Transformers?....*grübel*
Gespeichert

DraGonRik

  • Offizier (a.D.)
  • Meister
  • ****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #4 am: Freitag - 09. März 2012 - 16:07 Uhr »

Hm,
also der Duke war auch schon öfters aufm Mond (hat dort aber eher Aliens umgeballert als irgend wem seine Bestimmung gefunden).

Ok, Publikumsjoker entfällt, weil wegen kein Publikum da....

Hm, wer war den auf dem Mond, mehrmals?
Die Maus vielleicht ...
Sean Connery war in den 80er auf dem Jupitermond Europa (eine seiner Sünden : Outland) ... gefunden hat er da nur Drogen.
James Bond? ne nicht auf Mond (nur Raumstation in Moonraker)

Muss passen (und weiterarbeiten ...)

Erik
Gespeichert

Max Drake

  • Offizier (a.D.)
  • Aktienmehrheit
  • ****
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #3 am: Freitag - 09. März 2012 - 15:20 Uhr »

Hallo :) Erik

Duke Nukem? Nein! Dein FPN-Fighter? Nein!

Zitat
Bin ich ein Game-Held?

Fragen in dieser Form waren zwar von mir nicht angedacht kann aber tolleriert werden. Denke aber mal Sie zählen nicht zu den fünf "Ich bin ..."-Hinweisen. Im übrigen ist die Antwort hier so Ausagekräftig wie keine. Sie lautet: "eigentlich nicht, aber es gibt auch einen Ableger in Form eines PC-Games in dem ich mitspiele"

Hinweis Zwei: Ich bin schon öfters auf dem Mond gewesen und habe dort meine Bestimmung gefunden."

MfG

Max Drake
Gespeichert
Wenn Gott den Menschen nach seinem Vorbild erschaffen hat, wie kann es dann sein, dass der Mensch nicht in Gottes Werk eingreifen darf? Ist er denn nicht nach dem Vorbild Gottes erschaffen worden und somit selber Gott?

DraGonRik

  • Offizier (a.D.)
  • Meister
  • ****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #2 am: Freitag - 09. März 2012 - 14:54 Uhr »

Für mich klare Sache:
Duke Nukem
(oder meinst Du vielleicht doch meinen FPN-Fighter  ;)   )

Wenn nicht (was nach dem konkreten Hinweis ja fast unmöglich erscheint) die Frage nach dem weiteren Hinweis:
Bin ich ein Game-Held?

Gruss
Erik
Gespeichert

Max Drake

  • Offizier (a.D.)
  • Aktienmehrheit
  • ****
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Wer bin ich? (Heldenraten)
« Antwort #1 am: Freitag - 09. März 2012 - 13:55 Uhr »

Hallo :) Leute

Man hier ist ja nix los im Forum. Aber was hilft da großes Jammern? Gar nix, richtig! Also versuche ich mal was Los zu machen. (Hoffendlich bin ich jetzt meine DAG Mitgliedschaft nicht los wegen Spam und Offtopic (Uwe hier fehlt ein Offtopic Bereich, auch Blabla-Bereich zu nennen))

Also starte ich mal ein Ratespiel in der Hoffnung etwas Leben in die Bude zu bekommen.

Es handelt sich um eine Variante des beliebten: Wer bin ich?

Regeln:

-Die Person sollte in irgend einer Form ein Held aus Film, Buch, Comic, Game aber auch Reallive sei.
-Es gibt mit jedem Post immer nur ein Hinweis nach dem Schema: Ich bin ... .
-Es gibt maximal 5 Hinweise.
-Sollte es nach fünf Hinweisen niemand innerhalb von 24 Stunden eine Lösung finden, gibt es eine offene Runde.
-Sollte der Fragesteller nach 24 Stunden keinen weiteren Hinweis geben, wird die Runde offen.
-Sollte es nach einer Antwort innerhalb von 24 Stunden keine Auflösung ob sie richtig oder falsch ist geben, wird die Runde ebenfalls offen.
-Bei einer richtigen Antwort ist es an dem Errater eine neue Frage zu stellen, sollte dieses nicht innerhalb von 24 Stunden geschehen ist die Runde offen.
-Wenn eine Ründe offen ist heist es we zuerst fragt mahlt zuerst.

So dann fange ich mal an.

Ich bin relativ unsterblich.

So jetzt hoffe ich nur das ich hier nicht einsam und verlassen verecke ;) .

der Quizmaster,

Max Drake

 
Gespeichert
Wenn Gott den Menschen nach seinem Vorbild erschaffen hat, wie kann es dann sein, dass der Mensch nicht in Gottes Werk eingreifen darf? Ist er denn nicht nach dem Vorbild Gottes erschaffen worden und somit selber Gott?
  Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach oben
 

+ Schnellantwort