Forum geht's?

Die Alte Garde

Erweiterte Suche  
  Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Taktikpunkte  (Gelesen 5837 mal)

Globetrotter

  • Ex-Claner
  • Gruppenführer
  • *
  • Bewertung: +0/-1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Taktikpunkte
« Antwort #8 am: Sonntag - 13. November 2011 - 12:51 Uhr »

Ich meine keine Taktikpunkte, sondern Taktiken, wie den Gegner seine Vorteile zu entlocken.

Gespeichert

Raymond

  • Ex-Claner
  • Aktienmehrheit
  • *
  • Bewertung: +1/-1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Taktikpunkte
« Antwort #7 am: Sonntag - 13. November 2011 - 12:18 Uhr »

@globe: werde deine Anregung gerne aufnehmen bei meinem 2. (erst geplanten) Twin, der dann die Waffenart Mechanik und auch besonders viele Taktik-Punkte haben soll.
Gespeichert

Globetrotter

  • Ex-Claner
  • Gruppenführer
  • *
  • Bewertung: +0/-1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Taktikpunkte
« Antwort #6 am: Sonntag - 13. November 2011 - 05:04 Uhr »

Meine Erfahren zeigten das nur 5er TWs mit High Mods noch gut funktionieren, alle anderen sollten sich schnellere und bessere TWs einbauen, ausserdem ist der Einsatz von schweren Waffen nicht gerade hilfreich, da die doch einen die Mobilität rauben.

Ich bin von Explos, mit den ich viele Siege eingefahren hatte, auf Nahkämpfer umgestellt und habe sehr viele Erfolge zu verzeichnen gehabt.

Ausserdem sollte man als Nahkämpfer viele Taktiken benutzen um als Sieger hervorzugehen
Gespeichert

Raymond

  • Ex-Claner
  • Aktienmehrheit
  • *
  • Bewertung: +1/-1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Taktikpunkte
« Antwort #5 am: Freitag - 11. November 2011 - 17:05 Uhr »

also ich hab bislang nur den Standard-Punkt auf den Boost gegeben, sonst nichts. (das geht auch)

Nur so werde ich's (derzeit 33) beim nächsten level-aufstieg als dann 34er schaffen, folgende Skillung zu haben:

Cockpitt 40:   Energie: 40   Triebwerke: 5    Hülle 30   - Rest alles auf 1.

Da die 5er TW recht ordentlich arbeiten, gehts trotz der Masse. Dafür funzt es ordentlich mit den dicken Waffen.
 
Und man kann dieses 40er-Spezial-Energie etc. einsetzen. Und diese grossen Waffen per BP bauen. Dann rumst es erst richtig.

Das setzt natürlich voraus, dass man da Hilfe von einem mindestens 36er (also Jack derzeit) erhält. Weil: nur ab 36er kann man die mods in den richtigen Gebieten farmen etc. Aber das is ja kein Problem bei uns.

So, das war nur ne Anregung für euch.  Weil ja meistens alle auf Gewicht achten und so. Ich hab da nen anderen Ansatz und fühl mich auch als schwerer Panzer wohl, besonders in meiner Kuschelecke.   lg   Ray
Gespeichert

Bulletproof

  • [DAG] - Leader
  • Aktienmehrheit
  • ******
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
    • Meine Firma
Tekken Special Moves
« Antwort #4 am: Dienstag - 31. Mai 2011 - 04:45 Uhr »

Und mit diesen Moves war ich weitgehend unschlagbar. *lol*
Mit Yoshimitsu konnte ich mich "heilen" und mit dem Schwert
so einige chique Sachen machen (Pirouette, stechen etc.).

Zitat von: Duncan
Den anderen Manövern steh ich nach wie vor kritisch gegenüber

Das habe ich auch getan, hab mich aber an das mühsame erlernen der
o.g. Moves erinnert und deren Effektivität. Außerdem hab ich mir den
Looping bei Bernd mal angesehen, ist wirklich beeindruckend.

Analog (??) zu den Tekken Moves würde ich sagen,
ja, Taktikpunkte sind wichtig und werden wichtiger.
Schließt natürlich deie Erlernung der T-Kombi ein.
Gespeichert
Eine Signatur haben oder nicht?
Das ist hier die Frage.

Duncan

  • Offizier (a.D.)
  • Lehrling
  • ****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Taktikpunkte
« Antwort #3 am: Samstag - 28. Mai 2011 - 01:12 Uhr »

Also bis jetzt hab ich auch Taktik noch nichts verteil.
Wir denk ich auch bis 25 so bleiben, damit ich erstmal vernünftig die anderen Stufen hin bekomme.
Bis jetzt sind mir in PvP-Gefechten aber doch einige Sachen aufgefallen, mitlerweile, bei denen ich auf jeden Fall
Taktik brauchen könnte. Erstens, Kehrtwende. Wie oft kommt einer mit Vollschub angerast, den man von vorne lange im Visier hat, dann aber zu lang zum
Wenden braucht, um demjenigen noch gut einen mitgeben zu können. Zweitens, Schub. Auch wenn ich davon immer noch kein Fan bin, grade mit Waffen
mit längerer Reichweite find ichs praktischer diese Distanz auch länger zu wahren, gibt es Situationen wo man sich wünscht schnell aus dem Gefahrenbereich zu kommen.

Den anderen Manövern steh ich nach wie vor kritisch gegenüber, da meine Duelle bisher eher durch die Manövrierbarkeit und Haltbarkeit entschieden wurden, als
durch eine Rolle oder einen Looping, den man als Verfolger auch so ganz gut nachvollziehen kann. Ich würde das gerne mal testen, aber Skillpunkte kann man (noch) nicht
neu verteilen. Aber ich denk mal, dass zumindest die Kehrtwende und Schub noch ein wenig bedacht werden.

An dieser Stelle freu ich mich auch schon auf hoffentlcih bald stattfindende PvP-Schlachten um Stationsteile, bei denen man hoffentlich am Gegner beobachten kann,
welche Manöver man brauchen könnte oder eben nicht.
Gespeichert

Bulletproof

  • [DAG] - Leader
  • Aktienmehrheit
  • ******
  • Bewertung: +4/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
    • Meine Firma
Taktikpunkte relativ wertvoll
« Antwort #2 am: Donnerstag - 26. Mai 2011 - 18:23 Uhr »

Iwann werden die bestimmt auch noch  wertvoller?

Zitat von: voaeilt
hat jemand von Euch Taktikpunkte vergeben ausser auf Boost und Stop?

Ja, den ersten Punkt (3 für 1) jeweils 1 auf die passiven Tatktiken verteilt.

Zitat von: voaeilt
weil der Radius sehr eng und man

Rein logisch gesehen kann er ja kaum noch enger werden,
mit mehr Punkten sollte er schneller/größer werden ?!?
Gespeichert
Eine Signatur haben oder nicht?
Das ist hier die Frage.

Voaeilt

  • Offizier (a.D.)
  • Angestellter
  • ****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Taktikpunkte
« Antwort #1 am: Donnerstag - 26. Mai 2011 - 06:47 Uhr »

hello friends,

hat jemand von Euch Taktikpunkte vergeben ausser auf Boost und Stop?
Ich frage, weil ich gemacht.  :D
Erst auf Looping und jetzt sogar Kehrtwende.
Und ich muß sagen, jetzt spielt sich das Game ganz anders. Richtiger Gewinn.
Bullet dachte ja auch wie ich, dass man alle Manöver ausser Boost und Stop auch so lernen kann.
Aber war dann ganz angetan als ich ihm mein Looping vorführte.  :D
Ist ja so eine Tastenfolge die dann wie z.B. beim Prügelspiel auf Konsolen (kennt ihr vielleicht) nen special-move auslöst.
Und während der Looping schwer sinnvoll einzusetzen ist, weil der Radius sehr eng und man nach dem Manöver meist trotzdem noch vor dem Gegner fliegt, ist die Kehrtwende wirklich ein Gewinn.
Macht man ja oft im Kampf. Von daher wirklich sinnig da mal nen Taktikpunkt zu vergeben.
Erfordert allerdings nen bißchen Übung die Tasten in schneller Abfolge zu drücken. Sonst funktionierts nicht.
Aber Übung macht den Meister.

greetings
Gespeichert
Wer nichts weiß, muß alles glauben.
  Seiten: [1]   Nach oben
 

+ Schnellantwort